DEVASTATION, EXHAUSTION

 

Skelette dekonstruierter Kleidung hängen an den Wänden. Gepolsterte Häute platzieren sich auf Gerüsten im Raum. Dazwischen finden sich Porträts von Personen, deren Oberflächen mit Mustern und Zeichnungen überzogen sind, teil temporäre Abdrücke, teils permanente Tattoos.

Im Rausch verbinden sich Härte und Zärtlichkeit. Nähe lebt durch die Distanz. Exzess wird bis zur Erschöpfung gefeiert, visuelle und körperliche Sinnlichkeit erlebt.

We are together forever in this night. Wide eyes.

 

 

IMG_1697

I

 

U,Öl auf Leinwand,30 x 30 cm, 2019

II

 

(FOREVER), Müllsäcke, Strechtfolie und Heftklammern, ca. 129cm und 94cm Länge, 2019III

 

PMFWIWIV

 

ASH (I BREATHE HER)V

 

I WANT U IN MY ARMS IIVI

 

YOU MAKE THE STARS COME DOWNVII

 

HEAVEN IN HELLVIII

 I   TxQ, oil on canvas,80 x 65 cm, 2019
II   U, oil on canvas, 30x 30 cm
III   (FOREVER), plastic, stretch film, stamples, 129 cm, 94 cm, 2019
IV   PMFWIW, oil on canvas, 70 x 60 cm, 2019
V   ASH (I BREATHE HER), oil on canvas, 45 x 45 cm, 2019
VI   I WANT U IN MY ARMS,  various materials, 53 x 43 x 49 cm, 2019
VII   YOU MAKE THE STARS COME DOWN, stretch film, stamples, 162 cm, 2019
VIII   HEAVEN IN HELL, oil on canvas, 100 x 80 cm, 2019